Inserenten

Energie-Jobs | Die Energie-Stellenbörse Die Job-Börse für Energie-Experten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Arbeitsgebietsleitung (w/m/d) Digitale Technologien
Berlin
Aktualität: 06.08.2022

Anzeigeninhalt:

06.08.2022, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Berlin
Arbeitsgebietsleitung (w/m/d) Digitale Technologien
Die Stelle ist im Bereich Digitale Technologien und Start-up Ökosystem ausgeschrieben, das unter anderem die Projekte "Future Energy Lab", "SET Hub", "SET Global Innovation Platform" und "Tech for Net Zero" verantwortet und alle Aktivitäten der dena rund um die Themen Digitale Technologien, Start-ups und Innovationen betreut. Als Arbeitsgebietsleitung gestalten und verantworten Sie aktiv die Schnittstelle von Politik, Energiewirtschaft und Digitalwirtschaft. Das selbständige Entwickeln und Managen von innovativen Projektansätzen im thematischen Kontext sowie das Controlling und das Sicherstellen einer nachhaltigen Wirtschaftlichkeit des Arbeitsgebiets zählen zu Ihren Kernaufgaben. Dafür sind die Integration von eigenem Fachwissen und fremden Positionen als auch das Management unterschiedlicher Anforderungen in komplexen Projektvorhaben an der Schnittstelle von Energie-, Digital- und Start-up-Wirtschaft erforderlich. Sie leiten und entwickeln die, dem Arbeitsgebiet angehörenden Teams und bilden die Schnittstelle zur Bereichsleitung und Geschäftsführung. Zu Ihren Aufgaben gehören: Strategische und wirtschaftliche Leitung und Entwicklung des Arbeitsgebietes inklusive der Konzeption neuer Vorhaben im Kontext der inhaltlich-fachlichen Schwerpunkte Personelle und organisatorische Leitung des Arbeitsgebietes einschließlich Personalakquise, Führung und Entwicklung der Teams Initiierung bzw. Leitung von Multi-Stakeholderprozessen im Zusammenwirken mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft inklusive Erweiterung des Netzwerks Konzeption und Implementierung von Informations- und Dialogmaßnahmen zur Transformation des Energiesystems Vertretung der dena in Beratungsgremien der Bundesregierung zur Umsetzung der Energiewende Sicherstellung der Arbeitsergebnisse und der Arbeitsqualität des Arbeitsgebietes einschließlich Sicherstellung der Kompatibilität mit Projekten und Produkten anderer dena-Geschäftsbereiche Entwicklung energiewirtschaftlicher und energiepolitischer Positionen in Verbindung mit den inhaltlich-fachlichen Schwerpunkten des Arbeitsgebietes Mitwirkung an der strategischen Weiterentwicklung der gesamten dena sowie Unterstützung der Geschäftsführung bei Präsentations- und Repräsentationsaufgaben
Exzellente Kenntnisse der politischen, regulatorischen, technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Bereich digital geprägtes Energiesystem der Zukunft Sehr gute Kenntnis und Erfahrung bei der Erstellung und Entwicklung von Analysen, Studien, Konzepten, Piloten und Strategien und der Auswahl, der Adaption und dem Einsatz geeigneter Methoden hierfür Eine hohe intrinsische Motivation für die Umsetzung der Energiewende und hohe strategische Kompetenz Mehrjährige Erfahrung in der verantwortlichen Leitung von Projektvorhaben und in der Führungsrolle eines Teams Ein kooperativer Führungsstil, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine hohe Bereitschaft zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgebieten Sicheres Auftreten und Verbindlichkeit im Umgang mit Kooperationspartnern und Kunden sowie ein belastbares Netzwerk Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen des professionellen Projektmanagements Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschafts-, Politik-, oder Ingenieurwissenschaften oder einem vergleichbaren, relevanten Studiengang

Berufsfeld

Standorte