25 km
Ingenieur als Grid Connection Coordinator - Operational Readiness Phase (m/w/d) 14.11.2022 TenneT TSO GmbH Lehrte/Ahlten
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur als Grid Connection Coordinator - Operational Readiness Phase (m/w/d)
Lehrte/Ahlten
Aktualität: 14.11.2022

Anzeigeninhalt:

14.11.2022, TenneT TSO GmbH
Lehrte/Ahlten
Ingenieur als Grid Connection Coordinator - Operational Readiness Phase (m/w/d)
In der Funktion des Grid Connection Coordinators (GCC) tragen Sie die Umsetzungsverantwortung für die betriebliche und finanzielle Performance des Ihnen anvertrauten Offshore Netzanschlusssystems (NAS) BorWin6 und unterstützen den Operations Manager im täglichen operativen Umfeld. Als GCC tragen Sie aktiv zur Entwicklung der Betriebsstrategie und deren Umsetzung für das Netzanschlusssystem sowie zur Planung und Durchführung aller Betriebs-, Wartungs- und Projektaktivitäten bei. Im Rahmen Ihrer Aufgaben gestalten Sie die tägliche Zusammenarbeit des Kernteams über das gesamte betriebliche Portfolio des Netzanschlusssystems. Dabei begleiten Sie das Ihnen anvertraute Netzanschlusssystem (NAS) durch zwei »Lebensphasen«: In der Projekt-/Vorbereitungsphase tragen Sie als (Teil-)Projektleiter die Verantwortung zur betrieblichen Vorbereitung aller betrieblich erforderlichen Aspekte eines NAS In dieser Schnittstellenfunktion arbeiten sie gemeinsam mit den Schlüsselstakeholdern der Projektorganisation sowie aufnehmenden Betriebsabteilung Sie planen und organisieren die Beteiligung unseres Betriebspersonals im Übergabeprozess des Projektes, d.h. beispielsweise die Teilnahme an Design-Review-Meilensteinen, Abnahmen, Qualitätsprüfungen und Schulungen Sie sind für die Identifikation und Überwachung von Risiken und Chancen in enger Abstimmung mit den betrieblichen Stakeholdern zuständig, um eine gute Projektqualität sicherzustellen Sie entwickeln den Operational-Readiness-Plan nach internen Standards, überwachen die Umsetzung, beaufsichtigen den Projektfortschritt und berichten diesen an die betrieblichen Stakeholder In Ihrer Funktion tragen Sie aktiv zur Schaffung einer erstklassigen Sicherheitskultur und eines Umfelds bei, in dem es jedem möglich ist, jeden Tag sicher nach Hause zu kommen In der daran anschließenden Betriebsphase übernehmen Sie als Betriebsleiter die Verantwortung für die Betriebsführung mit Fokus auf Sicherheit, Verfügbarkeit und Kosteneffizienz und Unterstützung der Einhaltung des Budgets gemäß RACI auf jährlicher Planungsbasis. Im Asset Core-Team koordinieren Sie gemeinsam mit den Fachdisziplinen Mechanik, Elektrotechnik und Automatisierungstechnik die Arbeiten am NAS
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieursstudium in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung - in Kombination mit weiterführenden Kursen und/oder fundierten Erfahrungen im Projektmanagement . Alternativ haben Sie eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich der Betriebs-, Anlagen- oder Produktionsleitung sammeln können, die auf Kenntnissen des LEAN-Managements beruhen Sie haben Erfahrung in der Koordination von Teams oder Projektorganisatione n mit einer Vielzahl von Interessengruppen, komplexen Geschäftsfällen und Mitarbeitern an verschiedenen Standorten Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in den Sektoren Energie und Technologie, vorzugsweise im Bereich Offshore-Projekte und/oder Field Operations & Maintenance, mit Kenntnissen über die deutsche Energiegesetzgebung und den europäischen Markt für erneuerbare Energien, insbesondere die Offshore-Windindustrie Sie sind eine intrinsisch motivierte Persönlichkeit, die es schätzt, in einem dynamischen, vielfältigen und grenzüberschreitenden Team zu arbeiten. Sie sind ein Teamplayer, der zu einem außergewöhnlichen Teamzusammenhalt beiträgt und haben ein starkes koordinatives und planerisches Geschick Sie sind ein strategischer Denker mit Hands-on-Mentalität, Verhandlungsgeschick, Entschlossenheit und Ergebnisorientierung. Sie scheuen sich nicht Verantwortung zu übernehmen Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch , sowohl mündlich als auch schriftlich Sie sind bereit, im Rahmen des Projektes europa- und weltweit zu reisen und besitzen den Führerschein der Klasse B . Die durchschnittliche Reisetätigkeit beträgt in der Projektphase ca. 20-50% und in der Betriebsphase ca. 10% der Arbeitszeit Da diese Position im Offshore-Bereich angesiedelt ist, wird die medizinische Eignung für Offshore-Einsätze nach AWMF-Standard sowie die Höhentauglichkeit durch unseren Betriebsarzt festgestellt

Berufsfeld

Standorte