25 km
Ingenieur Hauptschaltleitung Backoffice (m/w/d) 27.01.2023 Amprion GmbH Pulheim bei Köln
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur Hauptschaltleitung Backoffice (m/w/d)
Pulheim bei Köln
Aktualität: 27.01.2023

Anzeigeninhalt:

27.01.2023, Amprion GmbH
Pulheim bei Köln
Ingenieur Hauptschaltleitung Backoffice (m/w/d)
Die Hauptschaltleitung überwacht die Netz- und Systemsicherheit in der Regelzone Amprion und nimmt darüber hinaus koordinierende Aufgaben für den deutschen Regelblock und das kontinentaleuropäische Synchrongebiet wahr. Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt im Tagdienst im Backoffice der Hauptschaltleitung. Darüber hinaus werden Sie regelmäßig im operativen Wechseldienst der Hauptschaltleitung eingesetzt. Um diese Aufgabe ausführen zu können, erhalten Sie eine mehrmonatige Einarbeitung auf einem Wartenarbeitsplatz in der Hauptschaltleitung. Konzeptionierung und Weiterentwicklung von Prozessen für die operative Netz- und Systemführung in der Hauptschaltleitung, z.B. mit folgenden Themenschwerpunkten Netzengpassmanagement Spannungshaltung Frequenzhaltung und Systembilanzierung Unterstützung der Hauptschaltleitung in operativen Fragestellungen Durchführung von echtzeitnahen Analysen zur Unterstützung des operativen Dienstes oder zur Nachbereitung von kritischen Ereignissen Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten und Gremien Überwachung der Einhaltung der Betriebsparameter (I, U, f) in der Besetzung 24/7 mit drei Ingenieur*innen Analyse und Bewertung des Netzzustands in Echtzeit und auf Basis untertägiger Prognosen Durchführung von Engpassmanagementmaßnamen (Redispatch) Durchführung der Leistungs-/Frequenzregelung und Einsatz von Regelenergie
Studium der Elektrotechnik oder des Wirtschaftsingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Abschluss: Master/Dipl.-Ing./Dipl.-Wirt.-Ing. (FH/TH/TU) Gute Auffassungsgabe und Denken in Zusammenhängen Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Vertretung im Wechseldienst Bereitschaft zur Projektarbeit und zu Dienstreisen in Deutschland und Europa Deutsche und englische Sprachkenntnisse

Berufsfeld

Standorte