25 km
Referent*in (w/m/d) Produktmanagement & -prozesse für Energie und Dienstleistungen 26.11.2022 Stadtwerke Solingen GmbH Solingen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent*in (w/m/d) Produktmanagement & -prozesse für Energie und Dienstleistungen
Solingen
Aktualität: 26.11.2022

Anzeigeninhalt:

26.11.2022, Stadtwerke Solingen GmbH
Solingen
Referent*in (w/m/d) Produktmanagement & -prozesse für Energie und Dienstleistungen
Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und die operative Koordination Jahres- und Mittelfristplanung der Absatz- und Ergebnisziele je Produkt in Abstimmung mit den Vertriebseinheiten. Sie entwickeln neue Produkte und implementieren »White Label«-Produkte in bereichsübergreifenden Projektteams. Sie pflegen die Bestandprodukte fachlich und technisch (Abbildung der Produkte in den IT-Systemen) z.B. bei Preisanpassungen. Die Entwicklung, Steuerung und operative Pflege einer modularen Standard-Produktarchitektur gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Weiterentwicklung und permanente Optimierung der »kundennahen Produktprozesse« (Beratung, Verkauf, Lieferung & Services). Sie managen das »SWSG Produkt-Gremium« für relevante Entscheidungen im Produktentwicklungsprozess. Sie übernehmen die Planung und Durchführung von KVP Workshops gemäß Lean Management Prinzipien bei Problemen in den kundenrelevanten Produktprozessen. Sie steuern Pilot-Projekte für neue Kundenangebote mit externen Partnern bzw. in Kooperationen (z.B. Trianel) und übernehmen (Teil-) Projektleitungen und die Koordination externer Dienstleister. Sie optimieren die Ablauf- und Organisationsprozesse im eigenen Funktionsbereich und tragen zur Steuerung, Weiterentwicklung und Überwachung des Produktentwicklungsprozesses bei.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Betriebs-, Informatik- oder Ingenieurswissenschaft oder vergleichbare Berufserfahrungen. Sie weisen vertieftes Wissen entlang der Wertschöpfungskette von Energieversorgungsunternehmen inkl. IT-Systemen (z.B. SAP IS-U, CRM) auf. Sie besitzen ein ausgeprägtes Verständnis der Kundenperspektive. Sie sind bereit, Methodenkenntnisse der Prozessoptimierung und Produktentwicklung aufzubauen (Lean Management). Sie haben eine hohe Eigenmotivation und Lust auf Veränderung. Persönlich überzeugen Sie durch ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise, sowie Kommunikationsstärke und Engagement.

Berufsfeld

Standorte