25 km
Referent (m/w/d) für Beteiligungscontrolling und Kommunale Wirtschaft 18.06.2022 KOWISA Kommunalwirtschaft Sachsen-Anhalt GmbH Magdeburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent (m/w/d) für Beteiligungscontrolling und Kommunale Wirtschaft
Magdeburg
Aktualität: 18.06.2022

Anzeigeninhalt:

18.06.2022, KOWISA Kommunalwirtschaft Sachsen-Anhalt GmbH
Magdeburg
Referent (m/w/d) für Beteiligungscontrolling und Kommunale Wirtschaft
Es erwartet Sie eine Aufgabe an der Schnittstelle zwischen den Regionalversorgungsunternehmen und unseren kommunalen Gesellschaftern. Damit gehören einerseits klassische Aufgaben des Beteiligungs-controlling, andererseits aber auch kommunalwirtschaftliche Fragestellungen zum Aufgabenfeld. Ihre Ansprechpartner sind Führungskräfte in den regionalen Versorgungsunternehmen und deren Konzernzentralen, bei anderen kommunalen Gesellschaftern und in den Gemeindeverwaltungen sowie die Bürgermeister unserer kommunalen Anteilseigner. Ein Tätigkeitsschwerpunkt ist u.a. das Thema der Energiewende. Unterstützung der Geschäftsführung bei der operativen Steuerung des eigenen Unternehmens (Planung, Jahresabschlüsse, Liquiditätsplanung) Aufbereitung von Unterlagen für die Sitzungen der Gremien sowie Protokollierung der Gremiensitzungen Kommunikation mit den Gesellschaftern in Fragen der Beteiligungsverwaltung Erarbeitung von kommunalen Positionen in den Beteiligungen Beratung bei Fragen kommunalwirtschaftlicher Betätigung einschließlich steuerrechtlicher Fragestellungen
Kaufmännischer, juristischer und/oder technischer (energiewirtschaftliche Ausrichtung) Hochschulabschluss oder Abschluss als Verwaltungsökonom(in) Kenntnisse im Controlling, Rechnungswesen sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht Kenntnisse im Bereich der Energiewirtschaft (Energiewirtschaftsrecht, kaufmännische Grundbegriffe aus diesem Gebiet, technisches Grundverständnis) Vorteilhaft wären Kenntnisse im Steuerrecht und/oder im Kommunalrecht/Gemeindewirtschaftsrecht Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und verständlich darzustellen Eigenständige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit üblichen Office-Programmen Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung oder der freien Wirtschaft mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt

Berufsfeld

Standorte