25 km
Referent Nachhaltigkeitsmanagement (m/w/d) 28.06.2022 RheinEnergie AG Köln
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent Nachhaltigkeitsmanagement (m/w/d)
Köln
Aktualität: 28.06.2022

Anzeigeninhalt:

28.06.2022, RheinEnergie AG
Köln
Referent Nachhaltigkeitsmanagement (m/w/d)
Repräsentieren und Umsetzen der RE-Vorgaben durch Mitwirkung in internen und externen, auch überregionalen Arbeitskreisen Selbstständiges Anfertigen von fachspezifischen landwirtschaftlichen und naturschutzfachlichen Stellungnahmen, Gutachten (UVU), Berichten und Veröffentlichungen Quantifizieren und Bewerten der Grundwasserneubildung sowie Schadstoffausträge ins Grundwasser unter besonderer Berücksichtigung der landwirtschaftlichen, gärtnerischen und forstwirtschaftlichen Nutzung Selbstständiges Erarbeiten von nachhaltigen produktionstechnischen Maßnahmen und Implementieren in die Landwirtschaft zur Reduzierung der Schadstoffeinträge Leiten und Koordinieren von Forschungsprojekten zur Ergründung der Zusammenhänge zwischen Gewässerbelastung und landwirtschaftlicher, gärtnerischer sowie forstwirtschaftlicher Nutzung Erarbeiten, Weiterentwickeln und Umsetzen von nachhaltigen Gewässerschutz-, Umweltschutz- und Klimaschutzmaßnahmen in der regionalen Landnutzung Entwickeln und Analysieren von numerischen Stofftransportmodellen zur Ermittlung und Minimierung der schädlichen Stoffumsätze und Stofftransporte in Kulturböden Vertreten der RheinEnergie AG als Experte in den regionalen Kooperationen mit der Landwirtschaft Weiterentwickeln der Ökokonto-Regelung und Anpassung der vertraglichen Regelungen an die jeweils aktuelle Gesetzgebung und Anforderungen der RheinEnergie Erlangen von naturschutzrechtlichen Genehmigungen im Rahmen der Ökokonto-Regelung Erstellen und Überprüfen von Entwicklungs- und Pflegekonzepten für die Grundstücke der RheinEnergie AG in den Wasserschutzgebieten unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und Maßnahmeneffizienz Steuern des Forstbetriebes der RheinEnergie AG unter Berücksichtigung möglicher negativer Auswirkungen des Klimawandels auf die Nachhaltigkeit und die Naturnähe der Bewirtschaftung Ermitteln, Bewerten und Einführen von digitalen Unterstützungssystemen in den internen wie auch externen Workflow
Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium der Fachrichtung Landwirtschaft / Ökologie Langjährige Berufserfahrung Einschlägige Berufserfahrung in der Rolle des landwirtschaftlichen Beraters Weiterführende Kenntnisse des MS-Office-Pakets, GIS und im Bereich Stofftransportmodelle Führerschein Klasse BE Eigenverantwortung, Konzeptionsstärke Integrationsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit

Berufsfeld

Standorte