25 km
Senior-Experte (m/w/d) für das Serielle Sanieren­­/­­Energiesprong - Marktsegment Nichtwohngebäude 10.05.2022 Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Senior-Experte (m/w/d) für das Serielle Sanieren/Energiesprong - Marktsegment Nichtwohngebäude
Berlin
Aktualität: 10.05.2022

Anzeigeninhalt:

10.05.2022, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Berlin
Senior-Experte (m/w/d) für das Serielle Sanieren/Energiesprong - Marktsegment Nichtwohngebäude
Sie entwickeln mit uns einen Markt für neue Gebäudesanierungslösungen für Nichtwohngebäude, die durch innovative Technologie (3D-Scan, Planung und -vorfertigung, Baukastenlösungen für den Bestand etc.) die Wärmewende zum Erfolg führen Sie identifizieren und motivieren die dafür relevanten Akteure, stärken und begleiten deren Vernetzung und unterstützen sie als fachlicher Ansprechpartner bis zur Umsetzung erster serieller Sanierungsprojekte nach dem Energiesprong-Prinzip Sie gestalten den Aufbau des Themenfelds und des Teams Marktentwicklung Nichtwohngebäude mit und übernehmen perspektivisch die inhaltliche Anleitung des Sub-Teams serielles Sanieren Nichtwohngebäude in enger Abstimmung mit dem Gesamtprojekt und der Teamleitung Sie entwickeln Strategien und Konzepte zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung des Themenfelds und treiben den inhaltlichen Austausch im Fachbereich voran Sie stellen sicher, dass inhaltliche Ziele und Budgetziele erreicht werden Sie entwickeln und leiten Facharbeitskreise und Beratungen mit Kooperationspartnern aus Politik, Bauwirtschaft & -industrie, Verwaltung und Verbänden Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team Aktionen, um die Akteurinnen und Akteure zu besseren Lösungen zu motivieren Sie verstehen Probleme und Lösungen, strukturieren sie und stellen sie verständlich dar Sie bringen sich mit großem Engagement tagtäglich ein und gestalten mit uns die Zukunft
Abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) in einem ingenieurtechnischen oder wirtschaftswissenschaftlichem Fach mit Studieninhalten zum energieeffizienten Bauen und Sanieren Idealerweise Erfahrung aus dem Bereich Bilanzierung/Sanierung von Nichtwohngebäuden (DIN 18599, Förderprogramme) und/oder mit Projekten mit Kommunen oder der öffentlichen Hand Erfahrungen in der Koordinierung und Steuerung von komplexen (Teil-)Projektvorhaben inkl. Akquise und Prozessbegleitung von Akteuren sowie der fachlichen Anleitung von Kolleginnen und Kollegen Gute Kenntnisse der für das Themenfeld relevanten politischen Rahmen- und Randbedingungen Gutes Verständnis für politische, wirtschaftliche und technische Zusammenhänge und Dynamiken Sie verfügen über ausgeprägte Fähigkeiten zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten sowie eine systematische, strukturierte, vorausschauende und eigenständige Arbeitsweise Sehr gute Team-, Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit Sehr gutes Auftreten und hohe Verbindlichkeit im Umgang mit Kooperationspartnern und Kunden Hohes Maß an Motivation, Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit IT-Affinität, Erfahrung im Einsatz verschiedener digitaler Tools (z.B. CRM, Kollaborationsplattformen) Gute Englischkenntnisse

Berufsfeld

Standorte