25 km
Teamleitung (m/w/d) Energieeffizienz und Digitalisierung in Gebäuden 22.06.2022 Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Halle (Saale)
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Teamleitung (m/w/d) Energieeffizienz und Digitalisierung in Gebäuden
Halle (Saale)
Aktualität: 22.06.2022

Anzeigeninhalt:

22.06.2022, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Halle (Saale)
Teamleitung (m/w/d) Energieeffizienz und Digitalisierung in Gebäuden
Aufbau eines Fachteams, das die Akteurinnen und Akteure auf dem Markt unterstützt die Effizienzpotentiale durch Energiemanagement und Digitalisierung in der Breite zu heben. Insbesondere zählen zu den Aufgaben des Teams: Information und Beratung anbieten durch die Erarbeitung von Fachmaterialien und Bündelung von zentralen Informationen für die Fachwelt Entwicklung von Weiterbildungskonzepten in Kooperation mit entsprechenden Anbietern Einbindung von zentralen Stakeholdern u.a. Durchführung von Workshops und Dialogformaten mit Politik, Wirtschaft, Planenden und Umsetzenden sowie Verbänden Schaffung und Veröffentlichung von Best-Practice Beispielen Führung und Weiterentwicklung des Teams mit perspektivisch ca. 5-7 Teammitgliedern Identifizierung und Einbindung von Partnern in das Kompetenzzentrum Strategische Weiterentwicklung des Kompetenzzentrums in der Leitungsrunde bestehend aus ca. 6-8 Führungskräften, u.a. Identifikation von politischen und wirtschaftlichen Hemmnissen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der Angebote des Kompetenzzentrums Unterstützung bei der Strukturentwicklung des Kompetenzzentrums Mitwirkung an der Entwicklung energiewirtschaftlicher und industriepolitischer Positionen in Verbindung mit den inhaltlich-fachlichen Schwerpunkten des Kompetenzzentrums Management des Sub-Teams im Komepetenzzentrum u.a. nach agilen Methoden, insbesondere Management nach Zielausrichtung und Nachverfolgung in Objectives und Key Results (OKR)
Mit sehr gutem bis gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/ Diplom) mit gebäudebezogenem Schwerpunkt (Architektur, Ingenieurswesen, Gebäude- und Energietechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbaren Studiengängen) Fundierte Fachkenntnisse bzw. mehrjährige Berufserfahrung in den Themenfeldern Energieeffizienz und/oder Digitalisierung in Gebäuden Sehr gutes Verständnis für politische, wirtschaftliche und technische Zusammenhänge und Dynamiken Ausgeprägte Fähigkeiten zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten sowie eine systematische, strukturierte, vorausschauende und eigenständige Arbeitsweise Erfahrung in der Mitarbeiterführung und Teamkoordination ist von Vorteil Erfahrungen mit agilen Managementmethoden ist von Vorteil Sicheres Auftreten und Verbindlichkeit im Umgang mit Kooperationspartnern, Kunden etc. Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Berufsfeld

Standorte