25 km
Teamleitung (m/w/d) H2-Technologien und Wertschöpfungsketten 27.09.2022 Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Teamleitung (m/w/d) H2-Technologien und Wertschöpfungsketten
Berlin
Aktualität: 27.09.2022

Anzeigeninhalt:

27.09.2022, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Berlin
Teamleitung (m/w/d) H2-Technologien und Wertschöpfungsketten
Leitung des Teams "H2-Technologien & Wertschöpfungsketten" Leitung von Gutachten, Analysen und Bewertungen zur Entwicklung von nachhaltigen, versorgungssicheren und wirtschaftlichen Wertschöpfungsketten von Wasserstoff und synthetischen Energieträgern Leitung komplexer nationaler und internationaler Projektvorhaben (insbesondere Netzwerke, Studien, Stakeholderdialoge, Politikberatung) im Kontext der Transformation des Energiesystems mit Fokus auf die versorgungsseitigen Wertschöpfungsketten von Wasserstoff und synthetischen Energieträgern Entwicklung und Akquisition von Projektvorhaben Entwicklung und Umsetzung von Kooperationsstrategien mit Partnern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden, inklusive der direkten Kommunikation mit Auftraggebern und die enge Kontaktpflege mit den zuständigen Ministerien der Bundesregierung Konzeption und Umsetzung von internationalen Veranstaltungen und Dialogformaten zur Vernetzung der Akteure und Förderung des Diskurses zur Transformation des Energiesystems Entwicklung von Strategien und Argumentationen für die öffentliche und politische Kommunikation, Leitung von Kommunikationsmaßnahmen im Themenfeld zur Positionierung der dena, Teilnahme an Veranstaltungen und Repräsentation der dena in der Öffentlichkeit Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.
Nachgewiesene Branchenerfahrung und Fachkenntnisse im Bereich Wasserstoff und synthetische Energieträger und der verschiedenen versorgungsseitigen Technologien in der H2-Wertschöpfungskette Belastbares Netzwerk in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiepolitik Projektleitungserfahrung und Erfahrung mit der Entwicklung komplexer nationaler und internationaler energiewirtschaftlicher Projektvorhaben Erfahrungen im Bereich Teamleitung, Mitarbeiterführung und Personalentwicklung Sehr gute Projektmanagementkenntnisse, ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten, überdurchschnittliche Motivation und Teamfähigkeit Mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Ingenieurs-, Natur-, oder Gesellschaftswissenschaften Hohe Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch, sowie Sicheres Auftreten und hohe Verbindlichkeit im Umgang mit Kooperationspartnern und Kunden

Berufsfeld

Standorte